Hackschnitzel

Besonders für landwirtschaftliche oder gewerbliche Unternehmen mit großzügigen Platzverhältnisse eignet sich eine Hackschnitzelheizung. Dieser Brennstoff wird direkt aus Holzabfällen der Forst- und Landschaftspflege gehäckselt. Dadurch benötigt er etwas mehr Lagerplatz wie Holzpellets. Diese Hackschnitzelheizungen werden besonders im höheren Leistungsbereich eingesetzt.

Foto: Guntamatic

Die Powerchip-Serie von GUNTAMATIC, eine vollautomatische Hackschnitzelanlage, verfügt über eine einzigartige Treppenrost-Technologie die das Glutbett und die Kesselleistung optimal an den Wärmebedarf des Gebäudes anpasst. Ein spezieller Treppenrost sorgt für bewegung im Glutbett und den Abtransport der Asche. Die entstehenden Brenngase werden mittels Sekundärluft sauber in Energie umgewandelt. Natürlich sind auch diese Kessel mit modernster Touchscreen-regelung ausgerüstet.